Jedes Geschäft ist anders. Bedürfnisse, Budgets und Ziele variieren. Wir werden mit Ihnen zusammenarbeiten, um Ihre Anforderungen zu verstehen und das richtige multidisziplinäre Team zusammenzustellen, das Sie unterstützt. Alle Unternehmen arbeiten in einer oder mehreren Phasen des sogenannten IP-Lebenszyklus. Das Stadium, in dem Sie sich normalerweise befinden, hängt von der Reife Ihres Unternehmens und Ihrer Erfahrung und Raffinesse in Bezug auf Rechte an geistigem Eigentum ab. Unsere Spezialisten stellen sicher, dass Sie in Bezug auf Ihre IP-Strategie von einem „gemeinsamen“ Denken profitieren und arbeiten mit Ihnen zusammen, um Ihre geschäftlichen Ambitionen und Wachstumspläne zu unterstützen.

Unabhängig von Ihrem Standort, Ihrer Größe, Ihrem Sektor oder Ihren geschäftlichen Anforderungen haben wir jemanden, der Ihr Unternehmen und Ihre Technologie versteht und mit Ihnen zusammenarbeiten kann, um Ihre IP-Ziele zu erreichen. Experten für geistiges Eigentum beraten wir zu Patenten, Marken und eingetragenen Geschmacksmustern sowie zu allen rechtlichen und kommerziellen Anforderungen im Zusammenhang mit geistigem Eigentum. Dies schließt die Behandlung von Streitigkeiten über geistiges Eigentum ein, falls diese auftreten sollten. Wir unterstützen Sie in allen Aspekten des IP-Portfoliomanagements und arbeiten mit Ihnen zusammen, um Ihre IP-Assets in Ihren Geschäftsplan zu integrieren und sicherzustellen, dass diese vollständig auf Ihre zukünftige Strategie abgestimmt sind. Wir bieten Audits Ihres vorhandenen IP-Portfolios an, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre aktuellen Kenntnisse zu ermitteln, und bieten strategische Managementberatung und -beratung. Wir bauen starke und langjährige Beziehungen zu unseren Kunden auf. Über ein Drittel unserer Kunden arbeitet seit über 20 Jahren bei uns. Einige von ihnen haben vor vielen Jahren als kleine Start-ups angefangen, und wir sind bei ihnen geblieben, haben als Erweiterung ihrer internen Teams gearbeitet und sie auf ihrer Geschäftsreise begleitet.

Wir bauen starke und langjährige Beziehungen zu unseren Kunden auf. Über ein Drittel unserer Kunden arbeitet seit über 20 Jahren bei uns. Einige von ihnen haben vor vielen Jahren als kleine Start-ups angefangen, und wir sind bei ihnen geblieben, haben als Erweiterung ihrer internen Teams gearbeitet und sie auf ihrer Geschäftsreise begleitet. Unsere Kunden sagen uns, dass wir mit ihnen als echte Partner zusammenarbeiten. Sie vertrauen darauf, dass wir eine ehrliche Meinung abgeben und unseren Rat nicht beschönigen. Sie mögen es, dass wir neue Einblicke bieten, zu ihren Ideenfindungsprozessen beitragen und geschäftsorientierte Lösungen anbieten.

Wir wissen, dass nicht alle unsere Kunden über die Ressourcen einiger der großen Blue-Chip-Unternehmen verfügen, für die wir arbeiten, und wir sind uns der engen Budgetbeschränkungen bewusst, mit denen einige Forschungsabteilungen und KMU konfrontiert sind. Wir werden unsere Arbeit auf ein Budget zuschneiden, aber wir werden immer versuchen, durch hochgradig fokussierte und wirtschaftlich nützliche Beratung einen Mehrwert zu erzielen.

Unser Ansatz ist immer persönlich und kundenorientiert. Wir bieten klare Ansprechpartner mit einem engagierten Kundenpartner, einem Anwaltsteam, einem Rechtsanwaltsfachangestellten und einer Sekretariatsgruppe, um Sie zu unterstützen. Unsere Rechtsanwaltsfachangestellten führen administrative und inhaltliche Arbeiten mit minimaler oder keiner Beteiligung von Anwälten durch, wodurch die Kosten gesenkt und die Effizienz gesteigert werden, um unser Serviceangebot zu optimieren. Unser leistungsstarkes Fallmanagementsystem ermöglicht es unseren Anwaltsteams, jederzeit genau zu überprüfen, was unternommen wird und wie die einzelnen Elemente des IP-Lebenszyklus voranschreiten, um Ihr IP-Portfolio effektiv und proaktiv zu verwalten.

Unsere Anwälte sind zukunftsorientiert. Sie können sich also darauf verlassen, dass Sie einen Schritt voraus sind und prüfen, wie IP Ihrem Unternehmen jetzt und in Zukunft zugute kommen kann. Wir sind dafür bekannt, klare, präzise und präzise Ratschläge zu geben. Wir werden neue Ideen nicht frühzeitig zerstören, aber von Anfang an werden wir uns darüber im Klaren sein, was aus IP-Sicht funktionieren wird und was nicht.